Hör mal zu

22 Church Street

Dieses Gebäude war früher eine Schule und könnte zu diesem Zweck im späten 18. Jahrhundert oder vielleicht im frühen 19. Jahrhundert gebaut worden sein. Es war weiterhin eine Schule, bis eine neue Schule in Chipping Hill und Avenue Road eingerichtet wurde. Die ursprünglichen Register der Schule von 1787 existieren noch. Die Schule wurde schließlich zur Howbridge Junior School.

Trotz seines schlechten Reparaturzustands wurde es weiterhin für verschiedene Zwecke verwendet. Zum Beispiel war es von 1914 bis 1927 ein Möbelhändler, der von Alfred und Ellen Phillips geführt wurde. Während des Zweiten Weltkriegs war es für kurze Zeit ein britisches Restaurant. Nach dem Krieg wurde es für Versammlungen der Sonntagsschule verwendet, und zu dieser Zeit befand es sich in einem so schlechten Zustand, dass man durch Löcher im Boden von den Räumen im Obergeschoss bis zum Erdgeschoss sehen konnte. Später wurde es von Shelleys, einem Möbelentfernungsunternehmen, als Geschäft genutzt, wurde aber immer baufälliger. Bis 1960 war es verfallen. Ein örtlicher Feuerwehrmann und Baumeister, Dick Gibbs, kaufte es und renovierte es 1977.

Die alte Postkartenansicht unten zeigt das Gebäude vor der Renovierung.

Quellen: Janet Gyford; Witham & Countryside Society; Cyril Taylor.

Text and Photographs: John Palombi and Cyril Taylor unless otherwise accredited. Illustrations: John Finch and Julie & John Denney. Translations: Google.com. Original Concept: Joy Vaughan, Witham Town Centre Strategy Group. Narration: John Rhodes
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now