hören

Network Rail Bridge 872, eine der vier Gusseisenbrückenbrücken von Witham nach Maldon aus dem Jahre 1847/48 mit Wölbung. Diese Brücke hat unter dem starken A12-Verkehr gelitten, bis die Witham-Umgehungsstraße 1964 eröffnet wurde. 1941 wurden Zeichnungen für tragende Stahlkonstruktionen angefertigt. Stahlstützen wurden jedoch erst nach der Schließung dieses Streckenabschnitts im Jahr 1982 eingebaut in der Außenseite der Träger war kein ursprüngliches Merkmal. Die Brücke wurde 2018 stark repariert, um die Struktur für die weitere Nutzung des starken Verkehrs zu stärken. Dies hat zu einem Betontunnel unter der Brücke für Fußgänger mit erheblicher Verstärkung mit Betonfüllung darüber geführt, um die Brücke zu verstärken.


Diese Brücke hat einen Ordnance Survey Benchmark auf der Brüstung.


Im Jahr 1845 wurde ein Verwaltungsausschuss eingesetzt, der den Bau einer Eisenbahnlinie erwog, um Maldon über Witham mit Braintree zu verbinden. Die Linie sollte ursprünglich die ECR nördlich von Witham auf der Ebene überqueren. Die Fördergesellschaft wurde jedoch von der Eastern Counties Railway erworben, die sie 1848 zu zwei Zweigstellen rund um die Station Witham abschloss. Diese Zweigstelle wurde 1964 geschlossen Der kurze Spurt wurde von Witham Industrial Estate bis 1982 durchgeführt, als die letzte der Gleise angehoben wurde.


Der Blackwater Rail Trail beginnt an dieser Brücke und der Trail verbindet sich an dieser Stelle mit Withams Industrial Estate.


Quellen: Peter Kay (Essex Railway Heritage Supplement); Janet Gyford; Witham & Countryside Society.

Text and Photographs: John Palombi and Cyril Taylor unless otherwise accredited. Illustrations: John Finch and Julie & John Denney. Translations: Google.com. Original Concept: Joy Vaughan, Witham Town Centre Strategy Group. Narration: John Rhodes
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now