Listen

Die Network Rail Bridge 176 überspannt den River Walk-Pfad zwischen Guithavon Valley und Highfields Road. Die Brücke wurde als 23 Fuß langer, 38 Fuß langer Tunnel mit einem halbrunden Bogen mit fünf Ringen gebaut. In solchen Fällen wurde zuerst der „Tunnel“ gebaut, und die Böschung wurde nach oben gekippt. Diese Brücke ist in einem hellgelben Ziegelstein (anders als die anderen ursprünglichen Brücken in Witham). Es hat seitdem einige Graffiti erlitten, die übermalt wurden.


Die Erweiterung der östlichen Counties Railway von Brentwood nach Colchester wurde erst 1843 eröffnet. Bis 1841 wurden Verträge für den Bau der Eisenbahn nach Witham einschließlich eines Witham-Damms: 40.000 Kubikmeter mit 180.000 Kubikyard abgeschlossen. In Anbetracht dessen, dass diese Arbeiten von Hand ausgeführt wurden, einschließlich aller Ausgrabungen und Böschungen, war dies wirklich ein gewaltiges Unterfangen und eine bemerkenswerte Leistung.


Quellen: Peter Kay (Essex Railway Heritage Supplement); Witham & Countryside Society

Text and Photographs: John Palombi and Cyril Taylor unless otherwise accredited. Illustrations: John Finch and Julie & John Denney. Translations: Google.com. Original Concept: Joy Vaughan, Witham Town Centre Strategy Group. Narration: John Rhodes
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now